Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Mittwoch, 22. Februar 2017

Hey und liebe Grüße von der Insel Usedom,

seit mittlerweile 3 Wochen befinde ich mich in Trassenheide zu einer Reha- Maßnahme. Also um es gleich vorweg zu nehmen, ich hab es nicht mit dem Kopf. Zu schaffen macht mir eher ein Bandscheibenvorfall in der HWS.
Hier unterteilt man die Stockenten ( dazu gehöre ich), die Schildkröten ( alle Patienten der inneren Abteilung) und die Schmetterlinge ( Psychosomatik). 
Noch eine Woche und ich bin hier raus. 

Großartige kreative Abwechslung gibt es nicht. Brauchte ich aber auch nicht unbedingt, da ich meinen Plotter ( Silhouette Cameo) mitgenommen hatte. Und ich kann sagen, dass ich hier tatsächlich mal die Zeit gefunden habe mich intensiv damit zu beschäftigen, so dass es mir zu Hause wahrscheinlich einfacher fallen wird bestimmte Dinge umzusetzen. 

In meinem Koffer hatten auch meine Brusho-Farben und ein Wassertankpinsel Platz gefunden. 
Und mit meinem Plotter/ Skizzenstift und den Farben sind einige Karten entstanden. Zu Hause kann ich diese dann noch etwas verfeinern.







Diese Karte hab ich dann an die liebe Anke verschickt, die einen Unfall hatte. leipzig-stempelt.blogspot.com





Das Bild ist in A4 Größe- der erste Schritt ist getan. Das fertige Bild werde ich euch später zeigen. 





Kommentare:

  1. Hallo Carmen,
    schön mal wieder was von dir zu hören. Ich hoffe, deine Reha hat dir so gut getan, wie mir meine. Ich war damals in Boltenhagen - kreativmäßig war es dort auch sehr ruhig, aber ich hatte eine Tasche nur mit Bastelmaterial vollgepackt.....
    Du wirst sicher schon am Kofferpacken sein - genieß die Zeit bis zum Schluss, ich habe es damals genossen, mich nur um mioh kümmern zu müssen und habe Kraft getankt, so viel nur ging...
    Wir sehen uns sicher demnächst mal wieder - bis dahin liebe Grüße und gute Besserung
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  2. Hallo liebe Carmen,
    das sieht alles sehr vielversprechend aus.Ich bin gespannt, was du noch daraus zaubern wirst.
    Ich wünsche dir erholsame Tage und komm fit wieder.
    Grüße Jule

    AntwortenLöschen